Transparenz bei Aquisito

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb verpflichten wir uns, die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

1. Name, Anschrift, Gründungsjahr

  • Alle Infos findest du hier
  • Unsere Ansprechpartnerin in Sachen Transparenz ist Natha (nathalie@aquisito.de)

2. Vollständige Satzung und Link zu den Organisationszielen

  • Unsere gültige Satzung findest du hier
  • Was unsere Vision ist und nach welchen Kriterien wir fördern, steht hier

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

  • Wir sind nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit.

Wir fördern im Sinne der §§ 51 ff. A0 ausschließlich und unmittelbar folgende Zwecke

  • Förderung der Jugendhilfe
  • Förderung der Erziehung
  • Förderung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern

(Auszug aus dem letzten Freistellungsbescheid von 2023)

  • Name des erteilten Finanzamts: Aachen-Stadt
  • Unsere Steuernummer lautet: 201/5905/6228

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

  • Alle Infos findest du hier

5. Tätigkeitsbericht

Du kannst dir selbst ein Bild von unserer Arbeit machen – sowohl auf unserer Homepage als auch in unseren Jahresberichten:

6. Personalstruktur

Aquisito e.V. ist ein eigenständiger, unabhängiger gemeinnütziger Verein. Die aktiven Mitglieder kannst du hier sehen. 

Wir bestehen ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern – aktuell sind wir 22 aktive Mitglieder + 16 Fördermitglieder.

7. und 8. Angaben zur Mittelherkunft

Hier findest du eine Übersicht unserer Finanzen:

Übersicht über unsere Kassenstände:

  • Mai 2020 (Gründung): 0 €
  • 31.12.2020: 2.722,73 €
  • 31.12.2021: 8.693,06 €
  • 31.12.2022: 10.588,60 €

9. Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten

Es besteht keine gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten – Aquisito e.V. agiert eigenständig und unabhängig. Allerdings besteht eine Kooperation mit dem Partnerprojekte „CADSE“ in Bolivien. Mehr Informationen über CADSE findest du hier.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtbudgets ausmachen

Im Finanzbericht sind Angaben zu diesen Zuwendungen (falls vorhanden) namentlich vermerkt.